Home |  Sitemap |  Links |  Ortsplan |  Impressum |  Kontakt |  Suchen
   
     
 
 
 
Artikel drucken Artikel weiter empfehlen
Kanalisation / Schmutzwasserreinigung
 

Kennzahlen der öffentlichen Abwasserleitungen:

Die Gemeinde Bowil wird mehrheitlich im Trennsystem entwässert. Von den 36.1 ha entwässerte Fläche werden 32.1 ha im Trennsystem und 4.0 ha im Mischsystem entwässert, was einem Verhältnis von 89 % Trennsystem zu 11 % Mischsystem entspricht. Insgesamt sind 1'115 EinwohnerInnen der Kanalisation angeschlossen.

Die Leitungslänge der Kanalisationsanlage beträgt 22.1 Kilometer und 365 Kontrollschächte. Dazu kommen noch zwei Sonderbauwerke: eine Hochwasserentlastung Rünkhofen (Verbandsanlage ARA Oberes Kiesental) und ein Schmutzwasserpumpwerk (Mühleseilen).

Das Schmutzwasser wird in die zwei Abwasserreinigungsanlagen ARA Oberes Kiesental in Freimettigen und ARA Mittleres Emmental in Hasle-Rüegsau abgeleitet.

 

Gebühren:

Vgl. Rubrik Portrait/Zahlen/Gebühren.

 

Quelle:

Generelle Entwässerungsplanung Bowil (GEP) mit Stand vom 29.10.2007

Ersatzwahlen für den Rest der Amtsdauer bis 31.12.2020 - Wahlvorschläge
Profil für Gemeinderäte
Informationskonzept
Bowil-Zytig
Pressemitteilungen
Archiv
Sitzungsplan 2019
Bowil Zytig (Redaktionsschluss)
Veranstaltungskalender Vereine und Behörde
Notfallnummern
Onlineschalter (alfabetisch)
Vereinsliste



   
(c) 2006 Einwohnergemeinde Bowil, Schweiz - created by PCetera & MSGrafik